Informationsabend zum Glasfaser-Anschluss

Am 14. September ab 19 Uhr in der Altenbürghalle

Schlechte Datenverbindungen und die (nachträglichen) Kabelverlegungen durch die Telekom sorgten schon des öfteren für viel Ärger und Verdruß. Darüber berichtete u.a. auch der SWR in einer Fernsehsendung (siehe unser Archivfoto). Die Gemeinde ist an dem wichtigen Thema immer drangeblieben. Jetzt ist Besserung in Sicht: Die Deutsche Glasfaser will für die Haushalte Karlsdorf-Neuthard bei ausreichender Nachfrage einen Glasfaseranschluss anbieten. Dazu startet jetzt in unserer Gemeinde eine sogenannte Nachfragebündelung. 33 Prozent der Haushalte müssten sich für einen Vertragsabschluss entscheiden, der einen kostenlosen Hausanschluss einschließt, heißt es. Bei einem öffentlichen Informationsabend am Mittwoch, 14. September, ab 19 Uhr in der Altenbürghalle können sich alle Interessierten beim Anbieter das Angebot erläutern lassen. Die Deutsche Glasfaser ist nach eigenen Angaben der führende Glasfaserversorger für den ländlichen Raum in Deutschland und will den Glasfaserausbau schnell und unbürokratisch voranbringen. Bis zum Stichtag am 03. Dezember 2022 können die Anwohnerinnen und Anwohner im Ausbaugebiet einen Vertrag mit Deutsche Glasfaser abschließen, um einen kostenfreien Glasfaseranschluss bis ins Haus oder in die Wohnung zu erhalten. Auch danach kann man sich noch für einen Anschluss entscheiden, hat dann aber die Anschlusskosten von rd. 750 Euro zu tragen. Die Gemeinde und Deutsche Glasfaser haben vorab einen Kooperationsvertrag geschlossen und damit den ersten Schritt in Richtung digitale Zukunft von Karlsdorf-Neuthard gemacht.Das Team von Deutsche Glasfaser informiert ausführlich über den Netzausbau, die buchbaren Produkte und Leistungen sowie den Projektverlauf beim Infoabend und im eigens eingerichteten Servicepunkt: Dienstag & Donnerstag von 10:00 - 18:00 Uhr in der Amalienstraße 2 A, 76689 Karlsdorf-Neuthard und Mittwoch & Freitag von 10:00 - 18:00 Uhr auf dem Rewe Parkplatz (Im Entenfang 27, 76689 Karlsdorf-Neuthard). Zudem werden Mitarbeiter von Deutsche Glasfaser die Bürgerinnen und Bürger zu Hause besuchen und auf Wunsch persönlich beraten. Mehr auf der Internetseite www.deutsche-glasfaser.de

(Erstellt am 09. September 2022)

Kontakt Pressemitteilungen

Herr Thomas Huber
Sachgebietsleiter
Bild des persönlichen Kontakts "Herr Huber"
Telefon 07251/443205
Fax 07251/443270
Gebäude Rathaus Karlsdorf
Aufgaben

Bürgerangelegenheiten und Öffentlichkeitsarbeit

Frau Iris Habitzreither
Bild des persönlichen Kontakts "Frau Habitzreither"
Telefon 07251/443211
Fax 07251/443280
Gebäude Rathaus Karlsdorf