Online-Konferenz wegen Güterverkehrsstrecke

Kommunen vermissen ausreichendes Zeitfenster für Gedankenaustausch

Der jüngste online-Workshop der Bahn zum Thema Güterverkehrstrasse endete mit einer herben Enttäuschung. Die wieder zahlreich vertretenen Konferenzteilnehmer, darunter die Oberbürgermeister/innen und Bürgermeister/innen der im Trassen-Suchbereich liegenden Kommunen und Bürgervertretungen, hatten keine Möglichkeit, in eine vertiefte Diskussion mit den Projektplanern der Bahn einzusteigen. Grund: Die Bahn beendete das virtuelle Treffen mit Hinweis auf das „enge Zeitfenster der heutigen Konferenz“ relativ abrupt. Ein unverständliches Vorgehen, das nicht nur mehrere (Ober)bürgermeisterinnen und –bürgermeister sehr überrascht und irritiert hat. „Es gibt im aktuellen Projektstadium mit den derzeit diskutierten Linienvarianten und der Segmentvergleiche viele davon betroffene, hohe kommunale Interessen. Deshalb haben sich die Gemeindevertreter entsprechend viel Zeit dafür freigehalten. Zu erleben, dass einmal mehr nicht genügend Zeit für den Dialog bleibt, zeugt nicht gerade von professioneller Vorbereitung und ist keine zielführende Art für eine offene, vertrauensvolle und von gegenseitiger Wertschätzung getragene Konfliktlösung“, so der Karlsdorf-Neutharder Rathauschef Sven Weigt. Er wünscht sich wie seine Amtskolleginnen und Kollegen, dass die Bahn mit der gleichen Einstellung und Sorgfalt agiert wie die anderen Konferenzteilnehmer.Leider sei dies nicht der erste Vorgang dieser Art gewesen, übt Weigt deutliche Kritik am Procedere der Bahnvertreter. „In Punkto eines fruchtbaren Miteinanders ist noch Luft nach oben“, appellieren Oberbürgermeisterin Petra Becker aus Stutensee sowie die Bürgermeister Christian Eheim (Graben-Neudorf) und Sven Weigt (Karlsdorf-Neuthard) als Konferenzteilnehmer an die Bahn.

(Erstellt am 17. Februar 2022)

Kontakt Pressemitteilungen

Herr Thomas Huber
Sachgebietsleiter
Bild des persönlichen Kontakts "Herr Huber"
Telefon 07251/443205
Fax 07251/443270
Gebäude Rathaus Karlsdorf
Aufgaben

Bürgerangelegenheiten und Öffentlichkeitsarbeit

Frau Iris Habitzreither
Bild des persönlichen Kontakts "Frau Habitzreither"
Telefon 07251/443211
Fax 07251/443280
Gebäude Rathaus Karlsdorf