Amalienstraße wird zur Baustelle

Teilsperrung ab dem 24. Januar

Teile der Amalienstraße werden ab dem 24. Januar zur Baustelle: Das Straßensanierungs-Konzept wird wie angekündigt im neuen Jahr fortgeführt. Unter anderem wird in der Amalienstraße nahe der Pfarrkirche eine Querungshilfe für Fußgänger eingebaut und die Bushaltestellen erneuert. Der betreffende Straßenabschnitt muss deshalb für mehrere Monate voll gesperrt werden. Eine örtliche Umleitung wird ausgeschildert. Losgehen soll es am Montag, 24. Januar. Nach Fertigstellung und Freigabe der Amalienstraße (voraussichtlich Anfang Mai) soll die Sanierung der Neutharder Straße, der Haydnstraße und der Kronenstraße folgen, einschließlich Wasserleitungsarbeiten. Eine Umleitungsstrecke wird örtlich ausgeschildert. Auch die Bushaltestellen ändern sich: So verkehren die Linienbusse ebenfalls über die Umleitungsstrecke, die neuen Ersatz-Haltestellen sind im Plan eingezeichnet. Wir bitten die Verkehrsteilnehmer um erhöhte Vorsicht und gegenseitige Rücksichtnahme!

Kontakt Pressemitteilungen

Herr Thomas Huber
Sachgebietsleiter
Bild des persönlichen Kontakts "Herr Huber"
Telefon 07251/443205
Fax 07251/443270
Gebäude Rathaus Karlsdorf
Aufgaben

Bürgerangelegenheiten und Öffentlichkeitsarbeit

Frau Iris Habitzreither
Bild des persönlichen Kontakts "Frau Habitzreither"
Telefon 07251/443211
Fax 07251/443280
Gebäude Rathaus Karlsdorf