Corona: Hohe Fallzahlen in Karlsdorf-Neuthard

Allgemein steigender Trend / Infektionen in der Gemeinde sind breit verteilt ohne einen "Hotspot"

Viel zu viele Fälle bei uns! Bitte achtsam und umsichtig bleiben, Kontakte reduzieren, zur Schutzimpfung gehen! Ja, es ist bekannt: Auch Geimpfte können sich infizieren und die Infektion weitergeben. Sie sind aber durch eine vollständige Impfung sehr gut gegen einen schweren Krankheitsverlauf geschützt und belasten somit in Summe die Krankenhäuser weitaus weniger als ungeimpfte Personen, die ein deutlich höheres Risiko für komplizierte und behandlungsbedürftige Krankheitsverläufe haben. Das sind eindeutige und einfache Tatsachen, über die man nicht mehr diskutieren muss. Die Sieben-Tage-Inzidenz in Baden-Württemberg beträgt bei Menschen mit vollem Impfschutz knapp 44 pro 100.000 Einwohner; bei ungeimpften Menschen hingegen 829 - das ist ein fast 19-mal höherer Wert. (Quelle: SWR Baden-Württemberg).

(Erstellt am 11. November 2021)

Kontakt Pressemitteilungen

Herr Thomas Huber
Sachgebietsleiter
Bild des persönlichen Kontakts "Herr Huber"
Telefon 07251/443205
Fax 07251/443270
Gebäude Rathaus Karlsdorf
Aufgaben

Bürgerangelegenheiten und Öffentlichkeitsarbeit

Frau Iris Habitzreither
Bild des persönlichen Kontakts "Frau Habitzreither"
Telefon 07251/443211
Fax 07251/443280
Gebäude Rathaus Karlsdorf