Neutharder Ortsmitte soll neu gestaltet werden

"Historische Chance für einen markanten und funktionalen Ortskern"

Die Ortsmitte von Neuthard rund um das Rathaus in der Kirchstraße soll neu gestaltet und zu einem echten Ortsmittelpunkt ausgebaut werden. Der Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung dafür die ersten Weichen gestellt und ein Planungbüro mit einer Vorprüfung möglicher Gestaltungen beauftragt. Bürgermeister Sven Weigt sprach in diesem Zusammenhang von einer "historischen Chance für die Schaffung und Gestaltung einer Ortsmitte für Neuthard."
Mit dem Rathaus, dem Feuerwehrhaus, dem ehemaligen Gasthaus "Traube“ und weiteren Gebäuden befindet sich ein großer Teil der Grundstücke in der Ortsmitte von Neuthard vom Schulweg bis zur Friedhofstraße in Gemeindebesitz. Bisher war Stand, dass diese Gebäude für eine neu zu schaffende Ortsmitte überplant werden sollen. Jetzt wurde bekannt, dass ein privater Investor auch das gegenüberliegende Gebäude der Volksbank, der Apotheke, des früheren Gasthauses "Engel" sowie ein ehemaliges Innenausstatter-Geschäfts neben dem Rathaus umgestalten möchte. Die Verwaltung schlug deshalb vor, diese Planungen in diejenigen der Gemeinde einzubeziehen und nach Möglichkeit eine aufeinander abgestimmte Gestaltung zu verwirklichen. Damit könnten städtebaulich wirkungsvolle und miteinander harmonierende Ansätze gefunden werden können. Somit könnte diese Fläche erst recht zu einer attraktiven und funktionalen Ortsmitte von Neuthard entwickelt werden. Neben dem dort für den weiteren Bedarf unter anderem geplanten Kindergarten soll die neue Ortsmitte eine hohe Aufenthaltsqualität bieten.
Das nun beauftragte Gutachten soll Klarheit darüber bringen, wie eine solche in sich stimmige Gestaltung aussehen könnte. Auf die ersten Ergebnisse, die zu gegebener Zeit präsentiert werden, darf man schon gespannt sein.

(Erstellt am 25. Februar 2021)

Kontakt Pressemitteilungen

Herr Thomas Huber
Sachgebietsleiter
Bild des persönlichen Kontakts "Herr Huber"
Telefon 07251/443205
Fax 07251/443270
Gebäude Rathaus Karlsdorf
Aufgaben

Bürgerangelegenheiten und Öffentlichkeitsarbeit

Frau Iris Habitzreither
Bild des persönlichen Kontakts "Frau Habitzreither"
Telefon 07251/443211
Fax 07251/443280
Gebäude Rathaus Karlsdorf