Gut besuchte Ausbildungsbörse


Aubildungsbörse Nahezu 50 Unternehmen aus Karlsdorf-Neuthard und der Region beteiligten sich an der 5. Ausbildungsbörse der Gemeinde in der Altenbürghalle.
Ausbildungsbörse

Damit konnten so viele Teilnehmer verzeichnet werden wie noch nie zuvor. Das Informationsangebot war somit noch attraktiver und viele Schüler aus Karlsdorf-Neuthard und den umliegenden Gemeinden nutzten ausgiebig die Möglichkeit,

sich über den möglichen Traum-Beruf und eventuelle Alternativen dazu eingehend zu informieren. Eine enorme Bandbreite von Ausbildungsberufen war geboten: Von Berufen im Handel, kaufmännischen Berufen, Handwerk, Kfz-Betrieben bis hin zu Berufen im sozialen Bereich und Gesundheitswesen reichte das Angebot. Auch viele Eltern informierten sich vor Ort in der restlos ausgebuchten Altenbürghalle über die beruflichen Einstiegschancen für den Nachwuchs. Bürgermeister Sven Weigt stellte denn auch die Bedeutung dieser Veranstaltung für einen erfolgreichen Einstieg ins Berufsleben, aber auch für die Ausbildungsbetriebe, heraus. Zunehmend blieben zudem Ausbildungsplätze unbesetzt, so dass es um so wichtiger sei, dass Auszubildende, Unternehmen und gewählter Ausbildungsberuf möglichst gut zusammen passen.

Im Verlauf des Abends unterzeichneten die Vertreter der örtlichen Grund- und Werkrealschule und der Gemeinde weitere Kooperationsverträge mit Unternehmen aus der Region. Die von der Gemeindeverwaltung organisierte Ausbildungsbörse wurde durch unterhaltsame Tanzeinlagen vom "Zentrum" aus Neuthard und von der Schülerband der Schönbornschule bereichert.

Kontakt Pressemitteilungen

Herr Thomas Huber
Sachgebietsleiter
Bild des persönlichen Kontakts "Herr Huber"
Telefon 07251/443205
Fax 07251/443270
Gebäude Rathaus Karlsdorf
Aufgaben

Bürgerangelegenheiten und Öffentlichkeitsarbeit

Frau Iris Habitzreither
Bild des persönlichen Kontakts "Frau Habitzreither"
Telefon 07251/443211
Fax 07251/443280
Gebäude Rathaus Karlsdorf