Bürgerbüro vorsorglich geschlossen

Wegen Corona-Verdachtsfall

Wegen eines aktuellen Corona-Verdachtsfalls bei einer Mitarbeiterin bleibt das Bürgerbüro am Mühlenplatz ab Donnerstag, 12. November vorsichtshalber bis auf weiteres geschlossen. Die unmittelbar in Kontakt stehenden Bediensteten haben sich ebenfalls vorsorglich unverzüglich in häusliche Isolierung begeben. In absolut dringenden Ausnahmefällen können Anliegen für das Bürgerbüro über die Telefonzentrale im Rathaus (07251.4430) angemeldet werden. Wir handeln damit im Interesse der bestmöglichen Vorsorge und des Gesundheitsschutzes. Nach allen bisherigen Erkenntnissen ist nicht davon auszugehen, dass sich durch den aktuellen Fall eine Ansteckungsgefahr für Kundinnen und Kunden des Bürgerbüros oder für weitere Bedienstete ergibt. Wir informieren an dieser Stelle aktuell darüber, wann das Bürgerbüro wieder geöffnet wird. Bleiben Sie umsichtig und gesund!

Kontakt

Gemeinde
Karlsdorf-Neuthard
Amalienstraße 1
76689 Karlsdorf-Neuthard
 07251/4430
07251/443270
Mail