Deutsche Faustball-Meisterschaften U 14 abgesagt

Vorrang für Gesundheitsschutz/Teilnehmer aus ganz Deutschland wurden erwartet

Wegen der aktuellen Entwicklung und den geltenden Empfehlungen für den Umgang mit dem Corona-Virus sind die für das kommende Wochenende am 14. und 15. März angekündigten Deutschen U14-Meisterschaften im Hallenfaustball im Altenbürgzentrum von Karlsdorf-Neuthard von der Gemeinde  vorsorglich abgesagt worden. Vorausgegangen war auf Anfrage eine Empfehlung des Gesundheitsamts, um von dieser Veranstaltung mit Teilnehmern aus ganz Deutschland eventuell einhergehende, erhöhte Infektionsgefahren für Zuschauer, Sportler und Mitwirkende auszuschließen. „Bei allem Bedauern über die Absage dieses hochkarätigen Turniers, für das die organisatorischen Vorbereitungen schon länger laufen, hat der Gesundheitsschutz jedoch Vorrang“, heißt es aus dem Rathaus. Ob, wann und gegebenenfalls in welcher Form die Veranstaltung nachgeholt wird, steht laut Faustball-Abteilungsleiter Edgar Habitzreither vom TSV Karlsdorf noch nicht fest. Die Gemeinde bedauert die Absage sehr, die im Interesse einer bestmöglichen Vorsorge und Gesundheitsschutzes für alle Einwohner ohne Alternative war. Wegen dem Corona-Virus ist mit der Absage von weiteren öffentlichen Veranstaltungen in Karlsdorf-Neuthard zu rechnen. Wir empfehlen, sich aktuell bei den jeweiligen Veranstaltern zu informieren. 

 

Kontakt

Gemeinde
Karlsdorf-Neuthard
Amalienstraße 1
76689 Karlsdorf-Neuthard
 07251/4430
07251/443270
Mail