Bauarbeiten für Enthärtungsanlage starten

"Weicheres" Trinkwasser in Sicht

Das "harte" Trinkwasser in Karlsdorf-Neuthard soll wie schon berichtet, durch ein spezielles Enthärtungsverfahren bald "weicher" werden. Jetzt ist die Baugenehmigung da und es kann losgehen. Für den notwendigen Anbau an das bestehende Wasserwerk wird ab Anfang kommender Woche planmäßig eine Teilfläche des angrenzenden Waldstücks gerodet. Dafür wird an anderer Stelle aufgeforstet. Die Gründungs- und Rohbauarbeiten für das neue Gebäude sollen im April beginnen und voraussichtlich bis zum Spätjahr abgeschlossen sein. Anschließend folgt die umfangreiche technische Ausstattung des Gebäudes.

Kontakt

Gemeinde
Karlsdorf-Neuthard
Amalienstraße 1
76689 Karlsdorf-Neuthard
 07251/4430
07251/443270
Mail