Spende für die Bürgerstiftung

Mit einer Spende in Höhe von 25.000 Euro unterstützt die Sparkasse Kraichgau jetzt das aktuelle Projekt der Bürgerstiftung Karlsdorf-Neuthard zur Sanierung der historischen Zehntscheuer in Karlsdorf.
„Mit unserer Spende wollen wir einen Teil der Finanzlücke schließen und zur Vollendung des Projekts beitragen“, betonte Vorstandsvorsitzender Norbert Grießhaber. „Diese außerordentliche Spende ist für uns alle ein absoluter Motivationsschub. Da gehen wir mit noch mehr Schwung an die Sache“, so die Vorstandschaft der Bürgerstiftung.„Die Zusammenarbeit dieser unglaublich vielen ehrenamtlichen Helfer und der große Rückhalt, den das Projekt in unserer Gemeinde mittlerweile hat, sind etwas ganz Besonderes“, so Bürgermeister Sven Weigt. Ein Engagement, das wohl auch das Landesdenkmalamt Baden-Württemberg auf Anhieb überzeugt habe, so dass auch von dort Zuschüsse für die denkmalgeschützte Zehntscheuer zugesagt wurden, hieß es.

(Erstellt am 16. November 2018)

Kontakt Pressemitteilungen

Frau Iris Habitzreither
Bild des persönlichen Kontakts "Frau Habitzreither"
Telefon 07251/443211
Fax 07251/443280
Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag während der allgemeinen Öffnungszeiten.

Gebäude: Rathaus Karlsdorf
Herr Thomas Huber
Sachgebietsleiter
Bild des persönlichen Kontakts "Herr Huber"
Telefon 07251/443205
Fax 07251/443270
Öffnungszeiten:

Während der allgemeinen Öffnungszeiten.

Gebäude: Rathaus Karlsdorf
Aufgaben: Bürgerangelegenheiten und Presseangelegenheiten, Mitteilungsblatt