Nikolausmarkt fand regen Zuspruch

Wenn alljährlich in der Adventszeit auf dem Karlsdorfer Mühlenplatz geschäftiges Treiben herrscht, der köstliche Duft von Glühwein, Plätzchen oder Gegrilltem und Gebackenem über den Platz zieht, sich weihnachtlich geschmückte Häuschen und Marktstände mit allerlei Angeboten öffnen - dann ist wieder die Zeit des Nikolausmarkts. Heuer zum neunten Mal und wieder umsichtig organisiert vom Förderverein Kind und Jugend, lockte der Nikolausmarkt am Freitagabend und am Samstag viele Besucher trotz frostiger Temperaturen ins Freie. Ein vielseitiges Veranstaltungsprogramm war an beiden Tagen im Eingangsbereich und im Haus am Mühlenplatz geboten. Auftritte der Kindergärten und des Schulchors, ein Theaterstück für Kinder oder eine Bastelwerkstatt sorgten für die passende heimelige Atmosphäre und fanden regen Zuspruch. Die vielen Besucher nahmen das kulinarische und weihnachtliche Angebot der Vereine, Gruppen, Kindergärten und Kunstschaffenden beim Nikolausmarkt gerne an und deckten sich mit allerlei Aufmerksamkeiten und originellen Geschenken für die nahende Weihnachtszeit ein.  

(Erstellt am 04. Dezember 2017)

Kontakt Pressemitteilungen

Frau Iris Habitzreither
Bild des persönlichen Kontakts Frau Habitzreither
Telefon 07251/443211
Fax 07251/443280
Gebäude: Rathaus Karlsdorf
Herr Thomas Huber
Sachgebietsleiter
Bild des persönlichen Kontakts Herr Huber
Telefon 07251/443205
Fax 07251/443270
Gebäude: Rathaus Karlsdorf
Aufgaben: Bürgerangelegenheiten und Presseangelegenheiten, Mitteilungsblatt