Runder Tisch der Flüchtlingshilfe mit Unternehmern

Zu einem runden Tisch lud die Gemeinde Karlsdorf-Neuthard gemeinsam mit der Flüchtlingshilfe ins Foyer der Altenbürghalle ein. Zielgruppe waren örtliche Unternehmerinnen und Unternehmer, die im Informations- und Meinungsaustausch mit den Vertretern der Arbeitsagentur, des Landratsamts, der Caritas und der Gemeinde die Möglichkeiten und Voraussetzungen ausloteten, um arbeitssuchende, hierher geflüchtete Menschen in Ausbildung, Praktika oder Arbeit zu bringen.Am Ende eines interessanten Nachmittags mit vielen Anregungen und Impulsen war sich die Runde einig, dass ein eng geknüpftes, auf den örtlichen Bedarf abgestimmtes Netzwerk hier einen wichtigen Beitrag leisten kann, ebenso wie eine Wiederholung eines solchen Treffens, damit die beteiligten Akteure im Gespräch bleiben und sich immer wieder mit dem Blick auf die aktuellen Gegebenheiten neu abstimmen können. 

Kontakt

Gemeinde
Karlsdorf-Neuthard
Amalienstraße 1
76689 Karlsdorf-Neuthard
Telefon: 07251/4430
Fax: 07251/443270
Mail