Sie sind hier: Gemeindeleben > Aktuelles

Karlsdorf-Neuthard ehrte seine Besten


Manschaften des Jahres
Mannschaften des Jahres
Mit einer glanzvollen Gala in der Altenbürghalle ehrte die Gemeinde Karlsdorf-Neuthard schon zum 31. Mal ihre Leistungsträger. Traditionell standen diejenigen im Mittelpunkt, die im Laufe des Jahres im sportlichen, musikalischen und kulturellen Bereich hervorragende Leistungen erbrachten.
Showeinalge Gala 2013
Show-Act bei der Gala
Eingebettet waren die Ehrungen in ein mitreißendes Showprogramm, das vorwiegend hochtalentierte Eigengewächse der Gemeinde darboten. Bürgermeister Sven Weigt freute sich, so viele Gäste begrüßen zu dürfen. Er dankte den Vereinen, Übungsleitern sowie den Helfern und Organisatoren für ihren Einsatz, ohne den die erbrachten Leistungen und die Gala nicht möglich wären. Ihr Debut als Moderatorin des Abends gab Alexandra Huber, die gemeinsam mit Martin Bellm locker, sympathisch und kompetent durch die Gala führte. Hervorragende Platzierungen im musischen Bereich fanden ebenso ihre Würdigung wie Kreis – Badische- Süddeutsche – Welt- und Europameister im Sport. Spannend wurde es, als Bürgermeister Sven Weigt und der Bundestagsabgeordnete Olav Gutting das Geheimnis lüfteten, wer zu den Besten des Jahres gekürt wurden. Ausgewählt als Sportlerin des Jahres wurde Ulrike Lackus. Sportler des Jahres wurde Klaus Haas vom Tennisclub Rot Weiß Karlsdorf. Die Trophäe Mannschaft des Jahres errangen die Tennis Herren 70, und die Spielgemeinschaft FC Germania – FV Neuthard.
(Erstellt am 27. November 2013)