Sie sind hier: Gemeindeleben > Aktuelles

Karlsdorf-Neuthard ist Festival-Gemeinde 2014


Fahnenübergabe
Fahnenübergabe im Graben-Neudorfer Rathaus.
Karlsdorf-Neuthard ist Ausrichter des "Festivals der guten Taten“ im Jahr 2014. Graben-Neudorf war 2012 Ausrichter des Festivals und konnte zu Beginn des Jahres 2013 einen stattlichen Spendenerlös an das ZDF für die Aktion Mensch übergeben. Nun stellt sich die Gemeinde Karlsdorf-Neuthard in den Dienst der guten Sache und wird bis Ende 2014
„Festival-Gemeinde“. Im Ratssaal des Graben-Neudorfer Rathauses fand der Stabwechsel statt. Graben-Neudorfs Bürgermeister Hans D. Reinwald und der Festival-Koordinator Manfred Schuhmacher rollten die große Festival-Fahne aus und übergaben sie an Karlsdorf-Neuthards Bürgermeister Sven Weigt und Monika Herlan, die als Gemeinderätin und Vereinsvorsitzende aus Karlsdorf-Neuthard der Zeremonie beiwohnte.
Er sei beeindruckt gewesen von der Resonanz und den vielen Ideen und Aktivitäten, die die Bürger und die Vereine entwickelt haben, stellte Bürgermeister Reinwald fest. Das „Festival der guten Taten" habe das Zusammenwachsen der beiden Ortsteile Graben und Neudorf gefördert. Wertvolle Tipps und Ideen konnten Reinwald und Schuhmacher ihren Festival-Nachfolgern mit auf den Weg geben.
Es gelte nicht, neue Rekorde aufzustellen, meinte Karlsdorf-Neuthards Bürgermeister Weigt, es gelte, den Gedanken der Solidarität mit Benachteiligten nach außen zu tragen. Erste Aktionen von der Feuerwehr und beim Triathlon unterstützten bereits die gute Sache, ein erstes großes Highlight werde am 9. November in der Altenbürg-Halle in Karlsdorf-Neuthard starten. Fünf preisgekrönte Spitzenköche werden dort beim Gala-Diner mit ihren Kochkünsten beeindrucken, das Ganze abgestimmt mit besten Zutaten aus dem Weinkeller und passendem Kulturprogramm. Restkarten dafür gibt es bis zum 18. Oktober noch im Rathaus. 
Konzerte, sportliche Veranstaltungen und weitere Aktionen werden das Festival unterstützen, „ich vertraue auf unsere Vereine und Bürger“, sagt Weigt und gibt sich optimistisch. Koordiniert werde das Ganze im Rathaus. 
(Bericht: Mit freundlicher Genehmigung der BNN; Foto: Ulli Köhler) Festival der guten Taten
(Erstellt am 27. November 2013)