Sie sind hier: Gemeindeleben > Aktuelles

Summertime Triathlon am 4. August


Summertime Triathlon Mehr als 800 Athleten sind am Sonntag, 4. August beim 3. Summertime Triathlon am Start.
Summertime Triathlon
Foto: Herberger
Der Sieben-Erlen-See ist einer der Hauptschauplätze beim 3. Karlsdorf-Neutharder Triathlon am Sonntag, 4. August, in Karlsdorf-Neuthard. Bei dem sportlichen Großereignis in der Hardtgemeinde werden mehr als 800 Athleten am Start sein, davon viele aus Karlsdorf-Neuthard. Auch Bürgermeister Sven Weigt stellt sich wiederum der besonderen sportlichen Herausforderung. Das Motto des Triathlons, „der Sommer wird heiß“, könnte am Sonntag bei den anhaltend hohen Temperaturen durchaus wörtlich zu nehmen sein. Die zahlreichen Helfer von Vereinen und Organisationen sind auch darauf bestens eingestellt.
Am Sieben-Erlen-See fällt um 09:30 Uhr der Startschuss für die Kurzdistanz) und um 12.30 Uhr für die Teilnehmer beim Volkstriathlon, jeweils mit dem Schwimmen als erster Disziplin.
Der Badesee an der Kreisstraße 3529 nördlich von Neuthard ist wegen den umfangreichen Vorbereitungen am heutigen Samstag und am Sonntag, 4. August nur eingeschränkt für den öffentlichen Badebetrieb zugänglich. Am Samstag gilt eine Komplettsperrung und am Sonntag können Badegäste voraussichtlich wieder ab nachmittags den See nutzen. „Zuschauen ist hingegen ausdrücklich erwünscht“, informieren die Veranstalter. Besucher können den See über die Zufahrt des Angel- und Freizeitvereins Neuthard erreichen.
Dort gibt es einen der interessantesten Einblicke, gehen doch hier die Athleten in mehreren Startwellen ab 09:30 Uhr auf die zwei Mal 500 Meter lange Strecke.
Ein besonderes Flair bietet aber auch das Altenbürgstadion bei der Altenbürghalle zwischen den Ortsteilen. Neben der Wechselzone 2 (Rad/Lauf) sind dort die zweite Laufrunde und der Zieleinlauf.
Zum Streckenverlauf: 
Die Radstrecke führt von der K 3529 ab Sieben-Erlen-See durch Neuthard (Waldstraße-Kirchstraße). Am Ortsausgang Neuthard am Kreisel beginnt die 1.Radrunde.
Es geht weiter in Richtung Büchenau. An der Ampelkreuzung vor Büchenau wird rechts abgebogen bis zum 1. Wendepunkt (L 558). Von dort geht es auf der L 558 zurück bis zum 2. Wendepunkt kurz vor dem Bruchsaler Kreisel. Es geht wieder zurück auf der L 558 bis zur Ampelanlage. Dort wird rechts abgebogen bis zum Neutharder Kreisel. Jetzt beginnt die 2. und 3. Radrunde. Auf der dritten Runde wird nicht mehr bis zum Kreisel gefahren. Ca. 170 m vor dem Ortseingang Neuthard geht es rechts ab zum Zubringer Altenbürgstadion.
Laufen:
Auf Straßen, Wegen, Feldwegen in der Gemeinde Karlsdorf-Neuthard (rund um das Altenbürgstadion).
Summertime Triathlon
(Erstellt am 27. November 2013)