Brückensanierung in der Kapellenstraße

Das Regierungspräsidium Karlsruhe lässt in der Zeit vom 16.02. bis 15.04.2018 die Brücke in der Karlsdorfer Kapellenstraße sanieren.
Während dieser Baumaßnahme ist die Brücke nur einspurig befahrbar.
Das Baugebiet südlich des Hardgrabens ist über die Brücke zu erreichen.
Ab dem 16.02.2018 wird auch die Brücke (Seelach/Büchenauer Wald) nahe der Autobahn abgerissen und durch eine neue ersetzt. Diese Arbeiten werden voraussichtlich vier Monate dauern.
Die Gemeinde weist daraufhin, dass es in den Bereichen zu Behinderungen kommen kann.

Kontakt

Herr Elmar Heierhorst
Telefon 07251/443219
Gebäude: Rathaus Karlsdorf