Summertime Triathlon am 13.08.2017

Alle Informationen rund um den Triathlon können Sie auch auf der Homepage des Veranstalters nachlesen.

www.summertime-triathlon.de

Straßensperrungen aufgrund der Triathlon-Veranstaltung am 13.08.2017

Die Rad- und Laufstrecke wird in der Zeit von 8.30 Uhr bis ca. 14.30 Uhr für den Straßenverkehr komplett gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert.
 
Im Ortsteil Neuthard wird im Einmündungsbereich Wald-/Kirch- und Hauptstraße – wie in den Vorjahren - eine Querungsmöglichkeit der Radstrecke geschaffen.
 
Ungefähre Querungs-/Sperrungszeiten:
8.30 Uhr bis 9.30 Uhr:       Querung möglich (trotz sonstiger Vollsperrung)
9.30 Uhr bis 10.20 Uhr:   Sperrung für 50 Minuten
10.20 Uhr bis 11.30 Uhr:   Querung möglich
11.45 Uhr bis 12.45 Uhr: Sperrung für 60 Minuten
ab 12:45Uhr                       Querung möglich
 
Aus Sicherheitsgründen bitten wir, auf den folgenden Straßen sowie auf Gehwegen keine Autos und andere Fahrzeuge zu parken:
 
OT Karlsdorf:
Leharstraße (zwischen Haydnstraße und Kapellenstraße), Kapellenstraße (ab Straße Stadtwald bis Wasserwerk). Zufahrt zum Stadtwald möglich!
 
OT Neuthard:
Waldstraße (beidseitig), Pfinzstraße (zwischen Waldstraße und Tiergartenweg), Kirchstraße (beidseitig), Büchenauer Straße .
 
Auch die Zu- und Abfahrten auf die gesperrten Straßen sind nicht passierbar.
 
Bitte parken Sie deshalb an diesem Tag Ihr Auto nicht auf den Straßen und Gehwegen, sondern in Ihrer Hofeinfahrt, Garage oder einer Seitenstraße.

Summertime-Triathlon am Sonntag, 13. August 2017 - Fahrweg der Bus-Linie 125 verkürzt

Wegen des Summertime-Triathlons wird am Sonntag, 13. August 2017 von 8.30 Uhr bis ca. 16.00 Uhr die Hauptstraße im Ortsteil Neuthard gesperrt. Davon betroffen ist auch die Buslinie 125. Diese fährt am Sonntag verkürzt nur im Abschnitt Bruchsal – Karlsdorf – Neuthard-Nord. Die Haltestelle Neuthard-Nord wird vor das Autohaus Holzer verlegt.

Die anderen beiden Haltestellen im Ortsteil Neuthard sowie die Haltestellen in Stutensee-Spöck können während der Sperrung nicht angefahren werden.
Damit ist auch kein Übergang zur Stadtbahnlinie S2 möglich.

Reduzierter Badebetrieb beim Sieben-Erlen-See

Der Sieben-Erlen-See ist einer der Schauplätze beim 7. Summertime Triathlon in Karlsdorf-Neuthard am Sonntag, 13. August. Hier starten die Athleten ab 09:30 Uhr (Jedermanndistanz), ab 9:45 Uhr über die Sprintdistanz und ab 11:30 Uhr (Olympische) mit dem Schwimmen als erster Disziplin.
 
Der See ist deshalb aus Sicherheitsgründen am Samstag, 12. August und am Sonntag, 13. August nur eingeschränkt für den öffentlichen Badebetrieb zugänglich.
Am Samstag kann im Sieben-Erlen-See nicht gebadet und die angrenzende Liegewiese nicht genutzt werden, da die umfangreichen Aufbauarbeiten für den Wettbewerb beginnen. Am Sonntag ist der See voraussichtlich bis zum Nachmittag (ca. 15.30 Uhr) für den Badebetrieb gesperrt.
Wir bitten alle Badegäste um Beachtung und um Verständnis. Zuschauen ist hingegen ausdrücklich erwünscht. Interessierte sind herzlich eingeladen: Der Zugang für die Zuschauer zum Schwimmbereich beim Sieben-Erlen-See erfolgt über die Zufahrt des Angel- und Freizeitvereins Neuthard.
 
Wo sich das Zuschauen besonders lohnt
Ein besonderer Höhepunkt (ein so genannter „hotspot“) für Zuschauer ist der Schwimmstart am See, wie die Veranstalter mitteilen. Die Athleten gehen hier in mehreren Startwellen ab 09:30 Uhr auf die 0,75 km (Sprint-Distanz) bzw. 1,5 km (Olympische Distanz) lange Strecke.
Ein besonderes Flair sowohl für Athleten, als auch für Zuschauer bietet auch das Altenbürgstadion. Neben der Wechselzone 2 (Rad/Lauf) erleben hier die Zuschauer hautnah die Athleten. Die zweite Laufrunde und der Zieleinlauf befinden sich im Stadion. Gänsehautstimmung ist garantiert, so die Veranstalter. Auch für das leibliche Wohl ist sowohl beim Start am Sieben-Erlen-See als auch im Stadion bestens gesorgt.
 
Streckenverlauf

Rastrecke
Anfahrt: Die Radstrecke (Olympische -Distanz) führt von der K 3529 ab Sieben-Erlen-See durch Neuthard (Waldstraße-Kirchstraße). Am Ortsausgang Neuthard am Kreisel beginnt die erste Radrunde.
Es geht weiter in Richtung Büchenau. An der Ampelkreuzung vor Büchenau wird rechts abgebogen bis zum 1. Wendepunkt (L 558). Von dort geht es auf der L 558 zurück bis zum 2. Wendepunkt kurz vor dem Bruchsaler Kreisel. Es geht wieder zurück auf der L 558 bis zur Ampelanlage. Dort wird rechts abgebogen bis zum Neutharder Kreisel.
Jetzt beginnt die zweite und dritte Radrunde. Auf der dritten Runde wird nicht mehr bis zum Kreisel gefahren. Ca. 170 m vor dem Ortseingang Neuthard geht es rechts ab zum Zubringer Altenbürgstadion. Über die Sprint-Distanz wird auf zwei verkürzten Radrunden gefahren.

Laufstrecke
Auf Straßen, Wegen, Feldwegen in der Gemeinde Karlsdorf-Neuthard (rund um das Altenbürgstadion).

Kontakt Pressemitteilungen

Frau Iris Habitzreither
Bild des persönlichen Kontakts Frau Habitzreither
Telefon 07251/443211
Fax 07251/443280
Gebäude: Rathaus Karlsdorf

Herr Thomas Huber
Sachgebietsleiter
Bild des persönlichen Kontakts Herr Huber
Telefon 07251/443205
Fax 07251/443270
Gebäude: Rathaus Karlsdorf
Aufgaben: Bürgerangelegenheiten und Presseangelegenheiten, Mitteilungsblatt