Bauhaus eröffnet neues Fachzentrum

Die Firma Bauhaus hat in Bruchsal ein neues Fachzentrum eröffnet. Größer, schöner, moderner: Mit 17.000 qm Verkaufsfläche ist der neue Bauhaus Fachmarkt mehr als dreimal so groß wie der seitherige Am Mantel. In über einem Dutzend Fachgeschäften unter einem Dach finden die Kunden rund  120.000 Produkte, war bei der offiziellen Eröffnung von Bauhaus-Regionalgeschäftsführer Nico Müller zu erfahren. Ein deutlich vergrößerter "Stadtgarten" mit Cabrio-Dach und eine "Drive In-Arena", bei der Kunden quasi direkt ans Warenregal fahren und einladen können, sind die wohl markantesten Neuerungen. Mit der Neuereöffnung geht auch ein Zuwachs auf nunmehr rund 90 Arbeitsplätze einher. Der Großteil des Grundstücks an der Kammerforstraße 19, östlich der Autobahn, gehörte vormals der Gemeinde Karlsdorf-Neuthard. Die Bruchsaler Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick ("das neue Fachcenter ist ein bedeutender Impuls für die örtliche Wirtschaft und stärkt die gesamte Region") dankte ebenso wie ihr Amtskollege Sven Weigt aus Karlsdorf-Neuthard für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit der beteiligten Kommunen und ihrer Gremien, wobei im Planungs- und Genehmigungsverfahren einige Hürden zu überwinden gewesen seien. Der Karlsdorf-Neutharder Rathauschef betonte, das erfolgreich abgeschlossene Großprojekt zeige, dass man im gemeinsamen Zusammenwirken einiges bewegen könne.  

Kontakt

Gemeinde
Karlsdorf-Neuthard
Amalienstraße 1
76689 Karlsdorf-Neuthard
Telefon: 07251/4430
Fax: 07251/443270
Mail