Asphaltsanierung in der Gemeinde Karlsdorf-Neuthard

In den vergangenen Jahren wurden in Karlsdorf-Neuthard mehrere Straßen mit einer neuen Asphaltdeckecke versehen. Dabei wurden entsprechend den Anforderungen durch den Straßenverkehr, unterschiedliche Oberflächenstrukturen verwendet. In der Kirchstraße oder Friedhofstraße wurde eine Asphaltoberfläche gewällt die sehr glatt ist und geringe Abrollgeräusche erzeugt.

Die Wald- und Hauptstraße wurde mit einem Asphalt saniert der hoch belastbar und sehr griffig ist, um auf die ständig steigende Verkehrsdichte zu reagieren. Vielen Bürgern ist bereits aufgefallen, dass auf der Hauptstraße ein Splitt aufgebracht und eingewalzt wurde. Dies hat zur Folge, dass der neue Asphalt eine ausreichende Anfangsgriffigkeit hat und in seinem Erscheinungsbild eine raue Oberfläche darstellt. Der Splitt wird sich in den nächsten Wochen verfahren und ganz verschwinden, die Griffigkeit wird jedoch erhalten bleiben.

Kontakt

Herr Elmar Heierhorst
Telefon 07251/443219
Gebäude: Rathaus Karlsdorf